»Wer das Entstehen in Abhängigkeit vollkommen erfasst,
weiß, wie die Dinge sind.
Wer weiß, wie die Dinge sind, 
erfasst den Buddha-Zustand«

der Buddha,
Reiskeimling-Sutra

Aktuelles

Neuigkeiten Gyalwa Karmapa Thaye Dorje

Gyalwa Karmapa Thaye Dorje wird von Ende Juli bis Ende August diesen Jahres einige Zentren in Europa besuchen. Details dazu gibt es auf dieser Homepage:

http://www.karmapa.org/karmapa-europe-2017/

Gyalwa Karmapa hat bekannt gegeben, dass er am 29. März 2017 die Bhutanesin Rinchen Yangzom geheiratet hat. Im Namen von Karma Kagyü Sangha Wien wünschen wir dem jungen Paar alles Gute! Mehr dazu:

http://www.karmapa.org/special-news/


Zweimal jährlich gibt Gyalwa Karmapa jeweils für eine Woche Unterweisungen am Karmapa International Buddhist Institute in Neu-Delhi, im Winter (zwischen Weihnachten und Neujahr) zum Thema Meditation. Im Frühjahr (Mitte März) derzeit zum Thema des Bodhicaryatara. Frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert. Informationen dazu:

http://www.kibi-edu.org/public-courses/

 

Einmal jährlich (ca. in der zweiten Dezember-Woche) findet in Bodhgaya, der Ort im Norden Indiens, an dem Buddha Erleuchtung erlangt hat, jeweils eine Woche gemeinsamer Praxis mit Gyalwa Karmapa und dem monastischen und Laien-Sangha der Karma Kagyü Tradition statt. Eine Anmeldung dafür ist vorab nicht erforderlich. Natürlich ist es gut, die Reisevorbereitungen dafür rechtzeitig in Angriff zu nehmen. Eindrücke über diese jährliche Zusammenkunft bietet die folgende Dokumentation aus 2011:

https://www.youtube.com/watch?v=eVSu6NbtF-8&feature=related 

  

Unsere nächsten Veranstaltungen 

Vortrag:
An der Grenze emotionaler Belastbarkeit den Buddha sehen

Mo., 28. Aug. 2017, 19.30
Sabchu Rinpoche, BA 

Sabchu Rinpoche  Sabchu Rinpoche wurde vom Künzig Shamar Rinpoche als die 5. Inkarnation des Sabchu Tulku anerkannt. Er erhielt eine traditionelle Ausbildung in buddhistischer Philosophie und Meditation. Unter der Leitung von Sherab Gyaltsen Rinpoche durchlief er ein dreijähriges Retreat in Nepal. Danach studierte er Film- und Medienproduktion in Kanada.  Seit einigen Jahren unterrichtet er weltweit. Vortragssprache ist Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Wir freuen uns sehr darauf, Sabchu Rinpoche zu Gast in unserem Zentrum begrüßen zu können und sind schon sehr gespannt auf seinen Vortrag.
Vorgeschlagener Kostenbeitrag: Euro 15,-  
Anmeldung: nicht erforderlich

 **********  

Hinweis für Donnerstag Abende: Offenener Achtsamkeitsabend
Im Juli und August findet KEIN offener Achtsamkeitsabend statt. Beginn nach dem Sommer ist Do., 14. Sept. 2017.

**********  

Das Karmapa International Buddhist Institute in Indien:

Seit Herbst 2013 ist es möglich, im Karmapa International Buddhist Institute in New Delhi für ein Diplomstudium (mit BA-Abschluss) zu studieren. Genauere Informationen gibt unter: infokibi@kibsociety.org

 

 

Neuen Beitrag schreiben

zur Zeit sind keine Einträge vorhanden