»Wer das Entstehen in Abhängigkeit vollkommen erfasst,
weiß, wie die Dinge sind.
Wer weiß, wie die Dinge sind, 
erfasst den Buddha-Zustand«

der Buddha,
Reiskeimling-Sutra

Aktuelles

Möglichkeiten, Dharma-Unterweisungen von Karmapa Thaye Dorje zu erhalten: 

Zweimal jährlich gibt Gyalwa Karmapa jeweils für eine Woche Unterweisungen am Karmapa International Buddhist Institute in Neu-Delhi. Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert): http://www.kibi-edu.org/public-courses/ 

- Im Winter (zwischen Weihnachten und Neujahr) zum Thema Meditation.

- Im Frühjahr (Mitte März) derzeit zum Thema des Bodhicaryatara

Wer die kostbare Gelegenheit, bei diesen Erklärungen anwesend zu sein, nicht hatte, kann hier den Vorträgen über die Videoaufnahmen vom März 2018 (Youtube) zuhören:

https://www.youtube.com/watch?v=i2mIjxYO2Fk&list=PLobtm6rh_qXC4khdPWBrYBZM1z6hyyYpg

https://www.youtube.com/watch?v=dDF7YQsuq7k&index=2&list=PLobtm6rh_qXC4khdPWBrYBZM1z6hyyYpg

https://www.youtube.com/watch?v=5mExWmCvqRc&index=3&list=PLobtm6rh_qXC4khdPWBrYBZM1z6hyyYpg

https://www.youtube.com/watch?v=6HcFj45Mj5Y&list=PLobtm6rh_qXC4khdPWBrYBZM1z6hyyYpg&index=4

https://www.youtube.com/watch?v=06m5Bv_sxi0&index=5&list=PLobtm6rh_qXC4khdPWBrYBZM1z6hyyYpg

 

Kagyü Mönlam mit Karmapa Thaye Dorje

Einmal jährlich (ca. in der zweiten Dezember-Woche) findet in Bodhgaya, der Ort im Norden Indiens, an dem Buddha Erleuchtung erlangt hat, jeweils eine Woche gemeinsamer Praxis mit Gyalwa Karmapa und dem monastischen und Laien-Sangha der Karma Kagyü Tradition statt. Eine Anmeldung dafür ist vorab nicht erforderlich.
Natürlich ist es gut, die Reisevorbereitungen dafür rechtzeitig zu machen. Von Wien aus kann man sehr leicht über Neu-Dehli nach Gaya fliegen (vor dort sind es gerade 15 Minuten im Taxi nach Bodhgaya). Eindrücke über diese jährliche Zusammenkunft bietet die folgende Dokumentation aus 2011:

https://www.youtube.com/watch?v=eVSu6NbtF-8&feature=related 

***********  

 

Unsere nächsten Veranstaltungen in Wien:  

Stadt-Retreat: 

Meditation DER Weg, um das Leben zu transformieren
Intensive Meditation an einem verlängerten Wochenende! 

Lama Rabjam (Thomas Jäger)

Vortrag: Fr., 18. Mai 2018, 19.30
Seminar: Sa., 19. - So., 20 Mai 2018 

Was nährt uns in unserem Leben? Wie können wir unser Leben so gestalten, dass sich immer mehr Wohlergehen, Gelassenheit, Einsicht und Lebensfreude einstellen? Auf dem buddhistischen Weg gehen wir auf mehreren Ebenen an diese Entwicklung heran. Sie lassen sich in die Themen „Verhalten/Ethik“, „Sichtweise/Verstehen“ und „Meditation/Ruhe & Klarheit“ einteilen. Alle drei greifen natürlich ineinander über und bedingen sich gegenseitig. Das Seminar dreht sich um diese drei Pfeiler unserer spirituellen Praxis, wobei der Schwerpunkt auf dem gemeinsamen Meditieren liegen wird. 

Die Meditation besteht in Geistesruhe und Einsicht, die beide von Achtsamkeit getragen sind.
Lama Rabjam hat unter der Leitung von Gendün Rinpoche viele Jahre in Zurückziehung verbracht und sich intensiv der Mahamudra Meditation gewidmet. Wir freuen uns sehr darüber, dass er seine Erfahrung und Liebe zur Praxis mit uns teilen wird.

Seminar-Zeiten: Sa. 10.00-13.00 und 14.30-19.00. So. 10.00-13.00
Beitrag: für Sa/So: Euro 80,- (KKS-Mitgl. 70,-)
Anmeldung: bitte per E-Mail an: info@karma-kagyu.at

 

 *****

Tagesseminar: Achtsamkeit und Geistesruhe, dem ruhigen Geist ist alles möglich!

Dr. Tina Draszczyk
Sa., 2. Juni 2018

Eines der wesentlichen Elemente auf dem Weg der Meditation ist die Fähigkeit, den Geist in Ruhe verweilen zu lassen. Genau darum geht es an diesem Tag: Durch die Anwendung verschiedener Übungsmethoden machen wir uns mit der Tatsache vertraut, dass unser Geist seinem Wesen nach Ruhe und Klarheit ist, und zwar auch dann, wenn Gedanken, Emotionen, Erinnerungen, Sinneseindrücke usw. an seiner Oberfläche „Wellen schlagen“.

Zeiten: Sa. 09.00 bis ca.17.00
Empfohlener Beitrag: Euro 70,- (KKS-Mitgl. 60,-).
Anmeldung: bitte bis 15. Mai per E-Mail an:  info@karma-kagyu.at

 

********** 

 

 

 

Neuen Beitrag schreiben

zur Zeit sind keine Einträge vorhanden