»Die Grundlage, in der sich vollkommene Weisheit ereignet,
ist der eigene Geist;
sucht den Buddha-Zustand
daher nicht woanders!«

der Buddha, 
Atyayajnana-Mahayana-Sutra

Weitere ergänzende und vertiefende Praxismöglichkeiten

die mithilfe des Hauptlehrers je nach Fähigkeiten und Bedürfnissen des Schülers ausgewählt werden können

  • Weiterführende Chenresig-Praxis (Avalokiteshvara)
  • Buddha Amitabha-Praxis (hierfür ist eine Ermächtigung und Übertragung erforderlich)
  • Karma Kagyü Mahamudra-Praxis (der Praxisweg der Karma Kagyü-Tradition)
  • Kagyü Mahamudra-Praxis (der Praxisweg der Kagyü-Tradition, beruhend auf dem Segen, wie man ihn mithilfe des Gebets an Vajradhara und die Linienhalter erfährt; tib. Dorje Tschang Tungma)
  • Die höchste Erleuchtungspraxis (die Praxis der Übertragungslinie).